Konzerte seit 1891

25.10.1891 Einweihung des neu erbauten Chores der Kirche: „Jehova deinen Namen “

2. 6.1894 Besuch von Prinzregent Luitpold in der Kirche: Allein Gott in der Höh … beim Einzug; Neige o Herr … von Götze Beim Auszug

19.6.1895 Konzert zum Besten der Kirche (Tilgung von Bauschulden), Werke von Klein und Mendelssohn

11.4.1897 Konzert zur Anschaffung von Musikalien: Werke von Haydn, Hiller, Bach, Mendelssohn, Schwalm

21.6.1899 Konzert zum Besten der Kirche: Werke von Haydn, Händel, Merkel, Mendelssohn

10.6.1901 Konzert zum Besten der Kirche: Solistenkonzert

13.7.1903 Konzert zum Besten der Kirche: Motetten von Oechsler und Rheinberger

25.7.1905 Konzert für die Diakonissenstation: Werke von Bartmuss, Heinl, Heyde

23.2.1908 Gedächtnisabend für Löhe: Werke von Mendelssohn, Herzog, Becker

13.7.1908 Kirchenkonzert „Wie lieblich s. d. Boten“ v. Mendelssohn u.a.

17.4.1910 Orgeleinweihung, Festgottesdienst u. Konzert W. v. Rheinberger und Klein

8.6.1910 Kirchenkonzert W. v. Mendelssohn (Ps.100)

27.11.1910 Einweihung der Pfründe (Altersheim Salinenstraße) W. v. Klein, Kühnold, Rheinberger

28.6.1914 100-jährige Zugehörigkeit Frankens zu Bayern „Preis und Anbetung…“ von Rinck

6. 9.1914 Eine größere Zahl Verwundeter hört beim Gottesdienst „Dem Herren mußt du trauen“ v. Pache

17.5.1915 Konzert zum Besten des Roten Kreuzes „Ave verum“ v. Mozart u. „Herr unser Gott“ v. Öchsler

14.7.1916 Konzert zu Gunsten Kriegsbeschädigten-Fürsorge Rheinberger: Preis und Anbetung; Mendelssohn: Herr, wir trauen

30.5.1917 Konzert zum Besten der christlichen Kinderheilanstalt Bartmuss: Psalm 126

31.10.1917 400-jährige Jubiläum der Reformation Wermann: wir haben ein festes prophetisches Wort

1920

7.7.1922 Feier des 75-jährigen Bestehens der ev. Kirche: Gottesdienst in der Kirche und Feier im Regentenbau

10.11.1933 zum 450. Geburtstag Luthers, Choralsingen vor der Kirche

1936 Reger: Weihnachtskantate

1937 Buxtehude: In dulci jubilo

1945

30.9.1945 Geistliche Abendmusik zum Erntedank W. v. Hassler, Ph. E. Bach, J. Krüger

21.10.1945 Feierstunde mit Evangelienspiel „Der Ruf“ Kirchenchor und Jugendchor

11.11.1945 Feierstunde „Gott loben das ist unser Amt“

17.2.1946 zum 400. Todestag Luthers W. v. Bach und Eccard

17.3.1946 Passionsmusik W. v. Schütz, Bach und Josquin du Pres

16.5.1946 Abendmusik W. v. Bach und Hassler

18.7.1946 Abendmusik Kantate „Jesu meine Freude“ v. Buxtehude

17.11.1946 Abendmusik u. a. Kantate v. Mendelssohn „Warum sollt ich mich “

15.12.1946 Musikalische Vesper W. v. Bach, Schütz, Siegfried Gres

24.12.1946 Bach-Kantate „Uns ist ein Kind geboren“

9. 3.1947 Passionsmusik W. v. Bach, Gumpelzhaimer, Josqu. d. Pres

30.3.1947 Passionsmusik W. v. Bach, Haßler, Schütz, Kaminski

4.5.1947 Abendmusik, W. v. Corelli, Schütz u. Bach

14.12.1947 Musikalische Vesper W. v. Schütz, Schein

24.12.1947 Kantate „Lobet Christen, euren Heiland“ v. Buxtehude

22.2.1948 Passionsmusik W. v. Gumpeltzhaimer, Ingegnieri, Bach

31.10.1948 Kirchenmusikalische Reformationsfeierstunde W. v. Bach und Hassler

27.3.1949 Passionsmusik W. v. Bach, Hassler, Lotti

1950

23.3.1952 Passionsmusik J. S. Bach: Choräle zur Passion

5.6.1952 Kirchenmusik J. S. Bach: Oster- und Pfingstchoräle

21.12.1952 Kirchenmusik J. S. Bach: Advents- und Weihnachtschoräle

30.3.1953 Stunde der Kirchenmusik, Werke aus der Matthäuspassion

1954? Pfingstkantate von Kurt Thomas

24.12.1957 Bach: Motette „Gloria in excelsis Deo“ und W. v. Schütz

14.7.1958 Buxtehude-Kantaten

13.7.1959 Händel-Kantaten zum Händeljahr

24.12.1959 Motetten von Schein und Rosenmüller

1960

24.12.1960 Motette üb. Ps. 24 von Zipp u. Chorsätze v. Bach u. Schein

14.10.1961 Geistliche Abendmusik, Kantaten von Buxtehude und Friedrich Zipp

21.12.1961 Weihnachtliche Abendmusik Kantaten v. Buxtehude, Rosenmüller, Buchner

16.7.1962 Brahms: Ein deutsches Requiem, zusammen mit dem Franken-Chor B. K.; Hofer Symphoniker

2.12.1962 Geistliches Abendkonzert W. v. Lorenz Lauterbach, Bach-Kantate BWV 36

15.7.1963 Joseph Haydn: Die Schöpfung, Hofer Symphoniker

25.7.1964 G. F. Händel: Der Messias, Hofer Symphoniker

8.7.1965 Kurt Thomas, Kantate op.12; A. Bruckner: Te Deum, Hofer Symphoniker

20.7.1966 Johannes Brahms: Ein deutsches Requiem, Hofer Symphoniker

24.12.1966 Max Driescher: „Brieger Christnacht 1944“

20.7.1967 Joseph Haydn: Die Schöpfung, Hofer Symphoniker; Mitglieder d. Oratoriench. Hammelburg

24.12.1967 Hermann Simon: „Christfeier“ 1944

4.7.1968 Händel: Der Messias, Hofer Symphoniker; Volkschor Schweinfurt

24.12.1969 Max Driescher: „Brieger Christnacht“

1970

24.12.1970 Fr.Neumann:“ Kanonische Kantate zur Weihnacht“

5.5.1971 Geistliche Abendmusik, H. Schütz: Osterdialog

10.10.1971 Geistliche Abenmdmusik H. P. Haller: Nunc dimittis; E. Pepping: Ach bleib mit…

17.11.1971 Geistliche Abendmusik Th. Selle: Aus der Tiefe…; Distler: Selig sind die Toten..

22.3.1972 Musikalische Passionsandacht, Telemann: Passionskantate; Pepping: Chorsätze

3.5.1972 Geistliche Abendmusik zum 300.Todesjahr von Schütz, Schütz SWV 81 und 215

6.12.1972 Geistliche Abendmusik, Telemann:“Lobet den Herrn “ und „Hosianna dem Sohne..“

24.12.1972 Brieger Christnacht 1944

11.4.1973 Musikalische Passionsandacht,W. v. R. v. Örtzen, U. Grunmach und Bach

28.6.1973 Kirchenkonzert, Psalmkantaten von Händel: Ps 42 und Ps 96

25.7.1973 Max Reger-Gedächtnisfeier, Vier Responsorien aus dem Jahr 1911

24.12.1973 Hermann Simon: „Christfeier“

25.7.1974 Kirchenkonzert, Kirchenliedsätze von Bach

22.7.1975 Chorkonzert, W. v. Schütz, Bach

14.12.1975 Bachkantaten Nr.62 und Nr.36

24.12.1975 Chorsätze von Melchior Franck aus „Paradiesus musicus“

4.4.1976 Passionskonzert, Joh. Georg Kühnhausen: Matthäuspassion

12.12.1976 Konzert, W. v. J. S. Bach, Schütz, J. Chr. Fr. Bach

27.3.1977 Musica Sacra Konzert, Schütz: Motette „Unser Herr Jesus Christus…“

26.6 .1977 Musica Sacra Konzert, Chorsätze von H. L. Haßler

11.12.1977 J. S. Bach: Weihnachts-Oratorium, Kammerorchester Lauer-Portner Fürth

13.5. 1978 Konzert, J. S. Bach: Messe G-Dur, Kantaten Nr. 51 und Nr. 117

16.7.1978 Ökumenisches Chorkonzert mit kath.Kantorei, 8-stimmige Chöre von Schütz, Haßler; 6-stimmige Chöre von Palestrina und O. d. Lasso

10.10.1978 J. S. Bach: 3 Adventskantaten, in der kath. Kirche, da unsere renoviert wurde

6. 5.1979 Orgelweihe, Bach: „Lobet den Herrn“; Schütz: Ps. 98

13.5.1979 Festkonzert zur Orgelweihe, J. S. Bach: Messe G-Dur, Kantaten Nr. 117 und Nr. 151

22.7.1979 Kantatengottesdienst, M. Reger: „Meinen Jesus laß ich nicht“ u.a.

18.11.1979 Kirchenkonzert zusammen mit der Kantorei B. Neustadt (17.11.), 4 bis 8-stimmige Motetten von Gallus Dressler, J. P. Sweelinck, J. Chr. Bach, Kuhnau, Vivaldi, Mendelssohn

9.12.1979 Musik zum Advent, W. v. Telemann, Crüger, Osiander, Altenburg, Werdin

24.12.1979 Motetten von Clemens von Papa

1980

11.5.1980 Dankgottesdienst zur Kirchenrenovierung, Motetten von Liebhold und Hartmann

20.7.1980 Händel: Der Messias, zus. mit der Kantorei Bad Neustadt (19.7. B.N.)

7.12.1980 J. S. Bach :Weihnachtsoratorium I-III, Orchester Lauer-Porter

14.7.1981 J. S. Bach: D-Dur Magnificat, Orchester Lauer-Porter

6.12.1981 Chormusik zum Advent, W. v. J. Ch. Fr. Bach, Telemann, Hartmann

15.7.1982 Ökumenisches Festkonzert:250.Geb.von Joseph Haydn, Te Deum in C-Dur, Nelson-Messe; mit kath. Kantorei

14.11.1982 Konzert, Motetten von Sweelink, Gumpelzhaimer, Dressler, Prätorius

5.12.1982 Festliche Adventsmusik, Joh. Nik. Bach: Missa Brevis; Brunkhorst Weihnachtsgesch.

20.3.1983 Reinhard Keiser: Markuspassion, Kammerorchester Bad Kissingen

17.7.1983 Abschiedskonzert, J. N. Bach: Missa Brevis; Händel: Te Deum D-Dur

6.11.1983 Kantatengottesdienst J. S. Bach: BWV 80 „Ein feste Burg“, Einführung Kantor Lochner, OKR Glaser

7.4.1984 Konzert zur Passionszeit, J. S. Bach: Kantate BWV 159; Schütz: Passionsm. SWV 478

8.7.1984 Benefizkonzert für die Diakonie, u. a. Max Reger: Motette „Dein Wort, o Herr, wohnt weit..“

5.10.1984 Brahms: Ein deutsches Requiem, mit ev. Kantorei Neustadt/Aisch, Nürnberger Symphoniker

25.11.1984 Konzert zum Ewigkeitssonntag, u. a. Choräle von J. S. Bach

9.12.1984 Weihnachtskonzert, u. a. Clemens v. Papa: Ein Kindlein ist uns…

27.3.1985 Kantatengottesdienst m. OKR Glaser, J. S. Bach: Gottes Zeit ist die allerbeste Zeit BWV 106

26.5.1985 Kantatengottesdienst, J. S. Bach: Erschallet, ihr Lieder.. BWV 172

28.7.1985 Kantatengottesdienst m. Pf. Ganzert Mü., J. S. Bach: Wer nur den Lieben Gott läßt… BWV 93

13.10.1985 Händel: Der Messias, Ansbacher Kammerorchester

8.12.1985 Weihnachtskonzert, Schütz: Historia der Geburt Jesu Christi SWV 435

12.3.1986 Passionskonzert, Schütz: Johannes-Passion SWV481

8.5.1986 Himmelfahrtsgottesdienst, Palestrina: Missa ad fugam

29.6.1986 Gottesdienst, W. A. Mozart: Missa brevis in G, KV49

20.7.1986 Konzert zum 70.Todesjahr von Max Reger, Geistliche Lieder und Responsorien

27.7.1986 Kantatengottesdienst, J. S. Bach: Du sollst Gott deinen Herrn lieben, BWV 77

19.10.1986 Kantatengottesdienst, J. S. Bach: Aus tiefer Not schrei ich zu dir BWV38

13.12.1986 J.S.Bach:Weihnachtsoratorium BWV 248, Collegium Noricum

22.3.1987 Passionssingen

28.6.1987 Kantatengottesdienst, J. S. Bach: Erschallet ihr Lieder

12.7.1987 Psalmen Davids von Schütz

13.3.1988 Passionskonzert, J. S. Bach: Johannespassion

3.7.1988 Kantatengottesdienst m. OKR Glaser, Rundfunkaufn. f. DLF, J. S. Bach: Lobe den Herrn den mächtigen König BWV 137

24.7.1988 Festgottesdienst zur Einweihung der Kinderheilstätte

23.10.1988 Abendmusik, W. A. Mozart: Krönungsmesse KV 317

12.3.1989 Passionsmusik, J. S. Bach: Markuspassion BWV 247

23.4.1989 Kantatengottesdienst, Dietrich Buxtehude: Mein Herz ist bereit

2.7.1989 Kantatengottesdienst a. Anlaß d. Abschl. d. Renovierung, J. S. Bach: Ich will den Kreuzstab gerne tragen BWV 56

23.7.1989 Kantatengottesdienst, Claudio Monteverdi: Psalmen

19.11.1989 Gottesdienst mit Kirchenmusik, H. Schütz: Musikalische Exequien

17.12.1989 Konzert, Camille Saint-Saéns: Weihnachtsoratorium op. 12

1990

25.3.1990 Geistliche Abendmusik anl. d. Dekanatschortreffens

1.4.1990 Passionskonzert, Franz Liszt: Via Crucis

13.4.1990 Gottesdienst mit Kirchenmusik, Mendelssohn: Choralkantate „O Haupt voll Blut und Wunden“

In allen Jahren hat der Chor die großen Festgottesdienste des Kirchenjahres musikalisch ausgestaltet. In manchen Jahren sang der Chor fast an jedem Sonntag z.B. Evangeliensprüche von Melchior Frank (1969-70 u. a. J.)
Neben den besonderen o.a. Konzerten gestaltete also der Chor 8 bis 40 Gottesdienste jährlich.

1990 bis 1997: – fehlt –

seit 1997
Unvollständig.

Dezember 1997: Camille Saint-Saens, „Oratorio de noel“, Johann Sebastian Bach, Kantate BWV 36 zum Advent

März 1998: Johann Sebastian Bach, „Johannes-Passion“, Wilfried Jochens, Evangelist.

Sommer 1998: Wolfgang A. Mozart, „Credo-Messe“ (davon gibt es einen CD-Mitschnitt)

Dezember 1998: Heinrich von Herzogenberg, „Die Geburt Christi“ (davon gibt es einen CD-Mitschnitt)

März 1999: Johann Sebastian Bach / Volker Bräutigam, „Markus-Passion“, Dirigent (Bach): Prof. Volker Bräutigam

November 1999: Wolfgang A. Mozart, „Requiem“ KV 626 und „Klarinettenkonzert“ KV 622 (davon gibt es einen CD-Mitschnitt)

2000

2000: Camille Saint-Saens, „Karneval der Tiere“
Johann Sebastian Bach, „Widerstehe doch der Sünde“, BWV 54 (davon gibt es einen CD-Mitschnitt)
Johann Sebastian Bach, „Oster-Oratorium“, BWV 249
Joseph Haydn, Missa in angustiis (Nelson-Messe, Hob. XXII: 11) (davon gibt es einen CD-Mitschnitt)
Randall Thompson, „The Testament of Freedom“ (davon gibt es einen CD-Mitschnitt)

2001: Gospelnacht im Kissinger Sommer mit Brenda Jackson

6. Mai 2001: Kantatengottesdienst, Dietrich Buxtehude, „Nichts soll uns scheiden von der Liebe Gottes“, Kantate für Chor, Soli und Orchester. Adrian Wöltche, Knabensopran, Karin Wöltche Alt

8. Juli 2001: Georg Friedrich Händel: Psalmen-Kantate „So wie der Hirsch nach frischem Wasser schreit“ für Soli, Chor und Orchester. Ruth Liebscher, Sopran, Matthias Rettner, Tenor. Predigt: Prof. Dr. Martin Nicol, Erlangen.

9. Juli 2001: Claus Kühnl: „Die Klage des Hiob“, Fünf dramatische Szenen für große Orgel, Klavier und Sprecher, Mit Pfarrer Hermann Schröter als Hiob. Klavier: Georg Klemp, Orgel: Jörg Wöltche

2001: „Peter und der Wolf“ von Sergej PROKOFJEW mit Pfarrer Hermann Schröter als Sprecher. Wolfgang A. Mozart Divertimento in D-Dur, KV 251. Christiane Jungbauer, Oboe.

September 2001: John Rutter: „Magnificat“, Solo: Ruth Liebscher. Dazu Johann Sebastian Bachs Toccata & Fuge d-moll in der Fassung für großes Sinfonieorchester. (davon gibt es einen CD-Mitschnitt)

Oktober 2001: Erste Auslandsreise der KisSingers nach Eisenstadt und Wiener Neustadt

2002

24. März 2002: Kantatengottesdienst: Antonio Vivaldi, „Stabat mater“, RV 621, Alexander Ernst Osthelder, Counter-Tenor (davon gibt es einen CD-Mitschnitt)

29. März 2002: Lesung und Musik zur Passion, Gedichte von Ingeborg Bachmann und „liturgische Nacht”. Gesänge der Stille.
Lesung und Darstellung, Synthesizer und Klavier – Improvisation, Vokalensemble: Melchior Franck, Gottesknechts-Motetten, Siegfried Kärcher, Multi-Media-Installation

28. April 2002: Kantatengottesdienst zu den Bad Kissinger Gesundheitstagen
Joh. Seb. Bach: „O heil´ges Geist und Wasserbad”, BWV 165 für Soli, Chor & Orchester (davon gibt es einen CD-Mitschnitt)

Juni 2002: Gedächtniskonzert zu „100 Jahre Synagoge Bad Kissingen” (14.6.1902) „De Profundis – Aus der Tiefe” Nikolaus Bruhns, Kantate „Aus der Tiefe”, sowie Pavel Haas: „Lieder aus dem Ghetto Theresienstadt” (1943) und Benjamin Bar-Am, „My little sister” (1997) nach einem Text von Abba Kovner. Matthias Horn, Heidelberg, Bass. Ein Barock-Ensemble. Anna Haase , München, Mezzosopran, Trio Animæ , Basel, mit Thomáš Dratva, Klavier, Jean-Christophe Gawrysiak, Violine und Dieter Hilpert, Cello. Pfarrer Hermann Schröter, Rezitation. Künstlerische Leitung: Jörg Wöltche. Mit Anwesenheit des Komponisten Benjamin Bar-Am aus Tel-Aviv. (davon gibt es einen CD-Mitschnitt)

7. Juli 2002: Kantatengottesdienst zum Kissinger Sommer, John Rutter, „Gloria” für Chor und Orchester, Joh. Seb. Bach, Toccata & Fuge d-moll für Sinfonieorchester. (davon gibt es einen CD-Mitschnitt)

September 2002: Chorreise der KisSingers nach Massa, Marina di Massa und La Spezia. Pisa am Dom.

November 2002: Sinfoniekonzert zum 20-jährigen Jubiläum des Kammerorchester Bad Kissingen (2001) Ludwig van Beethoven, Sinfonie Nr. 1 in C-Dur, op. 21, Franz Schubert Sinfonie Nr. 5. (davon gibt es einen CD-Mitschnitt)

Dezember 2002: Silvesterkonzert am Flügel, Jörg Wöltche, Kla4konzert, Janacék „Im Nebel”; Beethoven Kla4sonate F-Dur, Liszt, Paganini-Etüde E-Dur

2003

18. April 2003: Zur Todesstunde, Heinrich Schütz, Johannes-Passion, Schaafheimer Singkreis.

11. Mai 2003: Kantatengottesdienst, Dieterich Buxtehude, „Jesu, meine Freude”, Kantate für Soli, Chor und Orchester.

6. Juli 2003: Johann Seb. Bach, „Die Himmel erzählen die Ehre Gottes”, Kantate für Soli, Chor und Orchester, BWV 76. Karin Wöltche, Sopran, Alexander Ernst Osthelder, Counter-Tenor, Albrecht Kludszuweit, Tenor, Heiko Trimsinger, Bass (davon gibt es einen CD-Mitschnitt)

Juli 2003: H-moll-Suite für Flöte und Orchester, Stefan Hiby, Querflöte, Georg. Fr. Händel, Konzert für Orgel und Orchester.

Inbetriebnahme der Chororgel von Michael Stumpf im Chorraum der Erlöserkirche (Dauerleihgabe des Meisterstücks).

2004

27. März 2004: Joseph Haydn, „Die sieben letzten Worte unseres Erlösers am Kreuz”, Johanneskirche Bad Bocklet.

Mai 2004: 1. Bad KisSinger Gospel-Festival, Chortreffen, Gala – Chorkonzert
Gospelchöre aus der Region mit einem Gemeinschaftskonzert.

7. Mai 2004: Claudio Monteverdi, Marienvesper, Ökumenischer Hochschulchor Würzburg.

Mai 2004: Gottesdienst zum Sonntag Cantate. Dietrich Buxtehude, „Cantate Domino“, Kantate für Soli, Chor und Basso continuo

28. Juni 2004, Das „Hohelied der Liebe”, Konzert mit Lyrik und Musik, Bach, Buxtehude, Bizet, David, Rutter. Musik für Orgel und Sopran.

18. Juli 2004: Kantatengottesdienst zum Kissinger Sommer 2004
Johann Seb. Bach, „Preise, Jerusalem, den Herrn”,
Kantate für Soli, Chor und Orchester, BWV 119
Würzburger Madrigalchor, Kammerorchester der Erlöserkirche.

August 2004: Konzertreise der KisSingers nach Plön und Schönberg / Ostsee sowie weitere Stationen (u.a. Garding, Nordsee). 28. August: Workshop und Konzert in Plön / Ostsee

31. Oktober 2004: Georg Friedrich Händel, „O singet unserm Gott”, Psalmenkantate (Psalm 96) für Soli, Chor und Orchester

27. November 2004: Orchesterkonzert, Uraufführung der Auftragskomposition „A Fancy” von Giampaolo di Rosa, Caroline Oswald, Blockflöten, Kammerorchester Bad Kissingen (davon gibt es einen CD-Mitschnitt)

2005

12. Februar 2005: Johanneskirche Bad Bocklet, Münchener Holzbläserquintett, Haydn, Hindemith, Mahler, Danzi

13. Februar 2005: „Zachäus”, Kindermusical, Klavier: Marina Skrzybski, musikal. Leitung: Kantor Jörg Wöltche

6. März 2005: Brass meets Organ – BlechBläser treffen auf die Orgel, Händel, Karg-Elert, Mendelssohn-Bartholdy, Langlais, C. Franck, Moussorgsky, Widor

12. März 2005: Joseph Haydn, „Die sieben letzten Worte unseres Erlösers am Kreuz”, Streichquartett des Kammerorchesters Bad Kissingen mit Christel Gimmler, Karl-Heinz Knörr, Thomas Ahnert und Valentine Bering. Mit szenischer Lichtinszenierung im Altarraum.

29. April 2005, Louis Vierne, „Messe solennelle” für Chor und Orgel. Ökumenischer Hochschulchor Würzburg, Leitung: Matthias Beckert, Orgel: Jörg Wöltche + Michael Bottenhorn

28. Mai 2005, Konzerthaus Vernon, Gospelnacht der KisSingers erstmals gemeinsam in Frankreich mit dem Kammerorchester Bad Kissingen.

26. Juni 2005, Kantatengottesdienst zum Kissinger Sommer, Johann Sebastian Bach, Orchestersuite D-Dur, BWV 1068, Johann Sebastian Bach, „Lobe den Herren, den mächtigen König”, BWV 137 für Soli, Chor und Orchester

10. Juli 2005: Michael Hurt, Kindermusical „Samson und Delilah“

30. Oktober 2005: Georg Philipp Telemann, „Halleluja, lobet den Namen des Herrn”, Kantate für dreistimmigen Chor, Sopran-Solo, 3 Trompeten, Pauken, 2 Violinen und Basso continuo. Letzter Kantatengottesdienst der Kantorei (Chor der Erlöserkirche)

26. November 2005: Orchesterkonzert mit Gambe und Orchester, Thomas Fritzsch, Gambe. Christoph Philipp Emanuel Bach, Georg Philipp Telemann

20. Dezember 2005: Orchesterkonzert zur Weihnacht, Edvard Elgar, Peter Tschaikowsky, Luigi Boccherini, Johann Sebastian Bach (Doppelkonzert BWV 1043)

2006

19. März 2006: Chorkonzert zur Passion, Würzburger Madrigalchor, Leitung Matthias Göttemann, Jörg Wöltche, Orgel.

9. April (Palmsonntag) 2006: Die Orgel KultTour, Jakobuskirche und Erlöserkirche und Herz-Jesu-Stadtpfarrkirche, Burkhard Ascherl, Jörg Wöltche Orgeln, Brigitte Ascherl, Gesang, Christine Stumpf, Cello und Blockflöte.

Karfreitag, 14. April 2006: Regentenbau, Max-Littmann-Saal, Johann Sebastian Bach, Johannespassion BWV 248, Deutscher Kammerchor, Bayerisches Kammerorchester, Halbszenische Inszenierung. Siegfried Kärcher, Multimedia-Installation. Idee, Realisation und Leitung: Jörg Wöltche

17. April 2006: Brass goes organ, Bad Kissinger BlechBläserEnsemble, Jörg Wöltche, Orgel, Werke von Jean Langlais, Charles-Marie Widor, Felix Mendelssohn-Bartholdy, Johann Sebastian Bach, Johann Ludwig Krebs

2. Juni 2006: KinderMusical, Zwei Kindermusicals, „Swingin‘ Samson“ und „Zachäus“. Kissinger Kinder Musical Kompanie.

17. Juni 2006: Kulturhaus Eisenstadt, Österreich, Gospel goes symphonic, Die KisSingers mit Band, Bad Kissinger BlechBläserEnsemble. Im Rahmen der Chorreise nach Eisenstadt vom 14. bis 18. Juni 2006

25. Juni 2006: Johann Sebastian Bach, „Ich hatte viel Bekümmernis”, Kantate für 3 Trompeten, 4 Posaunen, Oboe, Fagott, Pauke, Streicher, Basso continuo, Soli und Chor, BWV 21 (Rekonstruktion von 1985) und Konzert D-Dur, für drei Trompeten und Orchester, BWV 249, Kammerorchester Bad Kissingen, Würzburger Madrigalchor. Cora Bethke, Sopran, Gustavo Martín Sánchez, Tenor, Joachim Herrmann, Bass. Predigt: Regionalbischof Helmut Völkel, Ansbach, Liturgie: Pfarrer Jochen Wilde. Musikalische Leitung: Kantor Jörg Wöltche (davon gibt es einen CD-Mitschnitt)

9. Juli 2006: Serenade open air am Feuertürmle – im Rahmen des Saale-Musicum. Brezeln und Wein zu Mozarts „Kleiner Nachtmusik“ und andere musikalische Köstlichkeiten zum Mozartjahr.

Für das Schulmusical „Lampenfieber“ beginnen erstmals für ein abendfüllendes Werk in der Aula des Jack-Steinberger-Gymnasiums die Proben, Aufführung 2007.

10. Dezember 2006: Kantate im Kissinger Winterzauber, Johann Sebastian Bach
„Bereitet die Wege, bereitet die Bahn” Kantate für Soli und Orchester, BWV 132.

22. Dezember 2006: Weihnachtskonzert mit dem Kammerorchester Bad Kissingen (25 Jahre Kammerorchester). Antonio Vivaldi, Konzert für Sopranino-Blockflöte und Orchester, Mauro Giuliani, Konzert für Gitarre und Orchester, Benjamin Britten, Simple Symphony

2007

Seit 2007 gibt es ein neues Jahresarchiv der Konzerte. Sie finden es hier.

25. Februar 2007: Abschied: Antonio Vivaldi: „Stabat mater”, Kammerorchester Bad Kissingen, Alexander Ernst Osthelder, Counter-Tenor

4. März 2007: Tränen: Nikolaus Bruhns: „De profundis clamavi / Aus der Tiefe rufe ich” (130. Psalm, Bußpsalm)

11. März 2007: Opfer: Orgelmusik von und für Cyrill Kistler zum 100.sten Todestag und 159.ten Geburtstag (am 12.3.)

18. März 2007: Wut: Nicolas de Grigny, „Kyrie” aus dem Livre d‘ Orgue, Orgel: Jörg Wöltche

25. März 2007: Tod: Bad Kissinger BlechBläserEnsemble mit festlicher Musik für Blechbläser und Orgel

1. April 2007: Freude: Johann Sebastian Bach, Kantate zu Palmarum (BWV 182) „Himmelskönig sei willkommen” für Soli und Orchester.

10. Mai 2007: Jack-Steinberger-Gymnasium, „Lampenfieber”, Musical-Projekt der Jacko-Singers

17. Juni 2007: Fanny Hensel-Mendelssohn, „Hiob”, Würzburger Madrigalchor, Kammerorchester Bad Kissingen. Kantatengottesdienst im Kissinger Sommer.

24. Juni 2007: Johann Sebastian Bach, „Jauchzet Gott in allen Landen”, BWV 51, Cora Bethke, Sopran. Kantate im Kissinger Sommer.

1. Juli 2007: Wolfgang Amadeus Mozart, „Exsultate, jubilate”, KV 165, Iva Simon, Sopran. Kantate im Kissinger Sommer.

17. Juli 2007: Orchesterkonzert – Junge Künstler, begabte Kissinger Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit dem Kammerorchester Bad Kissingen.

3. Dezember 2007: Johann Sebastian Bach, „Schwingt freudig euch empor”,
Kantate für Soli und Orchester, BWV 36, Kammerorchester Bad Kissingen

2008

Premiere des ersten Schulmusicals „Außenseiter“ von Jörg Wöltche (Aula des Jack-Steinberger-Gymnasiums, Bad Kissingen)

Fanny Hensel, Lobgesang (Kantatengottesdienst im Kissinger Sommer)

Johann Sebastian Bach, „Nun danket alle Gott“, Kantate für Soli und Orchester BWV 192, im Radio Deutschlandfunk und der Deutschen Welle live übertragen (CD) (davon gibt es einen CD-Mitschnitt)

Leos Janacek, Orchester-Suite

Johann Sebastian Bach, Kantate „Ich habe genug“ (Lobgesang des Simeon), BWV 82

Juni 2008, Sinfonisches Gospelkonzert im Regentenbau Bad Kissingen (CD und YouTube) – „10 Jahre KisSingers“

2009

Johann Sebastian Bach, „Du wahrer Gott und Davids Sohn“, BWV 23

März/April 2009, Thomas Riegler, Das Passions-Musical „Es ist vollbracht“ (DVD) – 54 Jugendliche singen udn spielen die Kreuzigung Christi. Das Kammerorchester begleitet! Fünf Aufführungen in der zu einer Passionsspielstätte umgebauten Erlöserkirche. Auf Youtube!

Kissinger Sommer 2009, Johann Sebastian Bach, Gottes Zeit ist die allerbeste Zeit (Actus tragicus), BWV 106 (CD) (davon gibt es einen CD-Mitschnitt)

November 2009, Orchesterkonzert „Junge Künstler“ Wolfgang Amadeus Mozart, Klavierkonzert A-Dur, KV 414, Felix Mendelssohn-Bartholdy, Streichersinfonie C-Dur, Max Reger, Lyrisches Andante, Gustav Holst, St.-Pauls-Suite (davon gibt es einen CD-Mitschnitt)

2010

Johann Sebastian Bach, „Geist und Seele wird verwirret“, BWV 35

März 2010, Heinrich Stölzel, „Aus der Tiefe rufe ich, Herr, zu Dir“, Kantate, LIVE-Übertragung im Bayerischen Radio, BR 1 (Karfreitag) (davon gibt es einen CD-Mitschnitt)

April 2010, LIVE-Übertragung des ersten Gospelgottesdienstes in Radio Bayern 1 (Ostermontag) (davon gibt es einen CD-Mitschnitt+DVD)
April 2010, Darid, Schulmusical des Jack-Steinberger-Gymnasiums, zweites Musical von Jörg Wöltche (DVD), erstmals ein Musical im Kurtheater Bad Kissingen

Kissinger Sommer 2010, Georg Philipp Telemann, „Gott der Hoffnung erfülle euch“, Kantate nach einem Text von Erdmann Neumeister, früher Johann Sebastian Bach zugeordnet (BWV 218) (CD)

November 2010, Fernsehaufzeichnung des 10. Abschlusskonzertes des Workshops „Gospel start up“ mit Auzeichnung der im Strube-Verlag erschienenen Gospelbücher „Start Up“, 20 Gospels für Chor und Klavier von Jörg Wöltche (DVD und YouTube)

November 2010, Giovanni Battista Pergolesi, „Salve Regina“ und „Stabat Mater“ (DVD)

2011

März 2011, Kissinger Osterklänge, Felix Mendelssohn-Bartholdy, „Wer nur den lieben Gott lässt walten“ und „Jesu, meine Freude“ (davon gibt es einen CD-Mitschnitt)

Kissinger Sommer 2011, Felix Mendelssohn-Bartholdy, Der 95. Psalm, „Kommt lasst uns anbeten“ (davon gibt es einen CD-Mitschnitt)

November 2011, Teilnahme des Kammerorchesters beim Bayerischen Orchesterwettbewerb in den Studios des BR in München. Das Orchester erreichte einen 2. Platz!

2012

Kissinger Sommer 2012, Kantatengottesdienst, Johann Sebastian Bach, „Vergnügte Ruh, beliebte Seelenlust“

Juni 2012, Kissinger Sommer, Giacomo Rossini, „Petite Messe Solenelle“ (Rundfunk-Aufzeichung Radio BR4Klassik), Deutscher Kammerchor, Jörg Wöltche als Gastdirigent im Kissinger Sommer. davon gibt es einen CD-Mitschnitt

Im Juli 2012 spielte das Kammerorchester beim Tag der Laienmusik auf dem Gelände der Landesgartenschau Bamberg und hatte an dem Tag eine Rundfunkaufzeichung beim BR.

20. und 21. September 2012, „Finn und Felix“, drittes Schulmusical von Jörg Wöltche, Premiere im Kurtheater Auf YouTube!

Ewigkeitssonntag, Nov. 2012, Mozart-Requiem in der Fassung für Streichorchester von Peter Lichtenthal (1780-1853) – siehe Youtube/Gospelkantor

1. Advent, Dezember 2012, Georg Philipp Telemann, „Nun komm der Heiden Heiland“, TWV 1:1174

Außerdem gab es vier große thematische Gospelgottesdienste in der Erlöserkirche im März, Juni (weltweite Live-Übertragung mit Radio Deutschlandfunk), Juli und im November (verbunden mit der Tagung „Arbeitskreis Gospel in der Kirche“ der EKD).

31. Dezember: Vorabveröffentlichung des „Bolero“ von Maurice Ravel in einer Fassung für Orgel vierhändig auf Youtube

2013

2. März 2013, „PraiSing“ siehe Youtube/Gospelkantor – eine Gospelnacht mit 22 Jugendlichen an 22 Mikrofonen im Max-Littmann-Saal des Regentenbaus – mit Band.

4. Mai 2013, Sinfonische Gospelnacht „15 Jahre KisSingers“ im Regentenbau mit Kammerorchester und BlechBläserEnsemble siehe Youtube/diekissingers

23. Juni 2013, Felix Mendelssohn-Bartholdy, Der 42. Psalm, „Wie der Hirsch schreit“ davon gibt es einen CD-Mitschnitt und eine DVD auf YouTube

2014

Palm-Samstag, 12. April 2014, 19.30 Uhr, Regentenbau, Max-Littmann-Saal
Die KisSingers “Gospel-Passion”
Gospelnacht mit der Band mit akustischen Instrumenten und den KisSingers. Ein Gospel-Programm für die Passions-Zeit, Leitung Jörg Wöltche siehe Youtube/diekissingers

Karfreitag, 18. April 2014, 19.30 Uhr, Regentenbau, Max-Littmann-Saal
Orchesterkonzert zum Karfreitag 
Kammerorchester Bad Kissingen, Leitung Jörg Wöltche
Peter Lichtenthal / Wolfgang Amadeus Mozart, Requiem, KV 626
Johann Sebastian Bach, Konzert für Oboe d’amore und Orchester, BWV 1055 auf YouTube
Antonio Vivaldi, Stabat Mater auf YouTube

Pfingstsamstag, 7. Juni 2014, 19.30 Uhr, Erlöserkirche
Orgelkonzert
Jörg Wöltche an der Großen Steinmeyer-Orgel
Charles-Marie Widor, 5. Orgelsinfonie in f-Moll, op. 42 Nr. 1

Sonntag, 29. Juni 2014, 9.30 Uhr, Erlöserkirche
Kantatengottesdienst zum Kissinger Sommer
Johann Sebastian Bach, Lutherische Messe in F-Dur, BWV 233
Würzburger Madrigalchor, Kammerorchester Bad Kissingen, Leitung Jörg Wöltche
Predigt: Prof. Johanna Haberer auf YouTube

Montage, 11./18./25. August und 1. September 2014, 19.30 Uhr, Erlöserkirche
Orgel-Konzertsommer – Abendmusiken des Kurkantors Otto Heim
Bitte die Tagespresse beachten.

Freitag, 19. September 2014, ca 20.30 Uhr, Auferstehungskirche, Mombachstr. 34, Kassel
Die KisSingers beim Gospelkirchentag
Die KisSingers, die Heartleiner, die Band, KMD Jörg Wöltche

Freitag, 7. bis Sonntag, 9. November 2013
Gospel start up 2014
Workshop in der Bayerischen Musikakademie Hammelburg. Beginn am Freitag Nachmittag.
Abschlusskonzert am Sonntag um 17 Uhr im Großen Saal der Musikakademie
Anmeldungen für die bundesweite Ausschreibung nur über die Musikakademie, 09732 7868 112

Samstag, 15. November 2014, 16.00 Uhr, Erlöserkirche
Flautissimo, concerto am Nachmittag mit dem Flötenensemble Bad Kissingen.
Leitung Kantorin Christine Stumpf, Eintritt frei – Spende erbeten.

Sonntag, 23. November 2014, 9.30 Uhr, Erlöserkirche
ZDF-Fernsehgottesdienst
Kammerorchester Bad Kissingen. Predigt: Pfr. Wolfgang Ott, musikal. Leitung: Jörg Wöltche

Samstag, 13. Dezember 2014, 19.30 Uhr, Erlöserkirche
Die KisSingers Gospel-Christmas
Die KisSingers, die Band, KMD Jörg Wöltche

Samstag, 20. Dezember 2014, 16.30 Uhr, Erlöserkirche
Orgelmusik bei Kerzenschein
Jörg Wöltche

Mittwoch, 31. Dezember 2014, 22 Uhr, Erlöserkirche
Silvesterkonzert
Ludwig van Beethoven, Sinfonie Nr. 5 für Orgel vierhändig
Christine Stumpf und Jörg Wöltche

2015

Freitag 6. Februar 2015, 19.30 Uhr, Erlöserkirche
Gospelkonzert mit Deborah Woodson und den KisSingers

Deborah Woodson und ihre „Gospelmates“
Die US-Amerikanerin Deborah Woodson gehört zu den Großen ihres Fachs. Die charismatische Gospeldiva startete nach dem Musikstudium ihre Karriere in Broadway-Musicals und sang mit Stars wie Liza Minelli, Bette Middler und Gloria Gaynor. Den deutschen Fernsehzuschauern ist die stimmgewaltige Sängerin auch als Gesangs-Coach bei „Deutschland sucht den Superstar“ bekannt. Bei den „Gospel-Awards“ wirkte sie als Jurorin mit. Sie begleitete europaweit viele Auftritte von Jennifer Rush, Gloria Gaynor, den Weather Girls und den Scorpions. In Köln ist sie zudem eine gefragte Sänerin der Kölner Musikszene, so mit den Bläck Fööss und Brinks.

“The real black and white Gospel” ist eine Konzertkonzeption, die engagierte lokale Sängerinnen und Sänger im Gospelchor mit den Profis aus der Musikbranche zusammenbringt. So entsteht rund um die Inspiration des Gospels eine Mixtur aus lokal bekannten und beliebten Stimmen und des originalen amerikanischen Sounds professioneller Darbietung.
Höhepunkte des Konzerts werden die gemeinsam vorgetragenen Songs wie „Oh happy day“ u.a. sein. Das Besondere ist, dass hier nicht ein Ensemble gemeinsam eine Tournee bestreitet, sondern dass an jedem Ort ein neuer lokaler Gospelchor involviert ist – eine Herausforderung ohne lange gemeinsame Vorbereitung. Wir freuen uns auf diese Live-Experiment!
Die Musiker um Deborah Woodson sind sorgfältig ausgewählt. Sie haben ihre Qualität bei dem größten Gospel-Wettbewerb Deutschlands (Gospel Award) unter Beweis stellen müssen.
Alle Künstler zeichnen sich durch ihr musikalisches Talent und jahrelange Erfahrung aus. Und alle sind in der Lage, den Funken der Begeisterung überspringen zu lassen.

Sonntag, 12. April 2015, 15.00 Uhr, Erlöserkirche
Frühlingskonzert am Nachmittag
Schaafheimer Singkreis, Kammerorchester Bad Kissingen, Leitung KMD Jörg Wöltche.
Christoph Graupner, Konzert für Altblockflöte und Orchester; Jean Sibelius, Elegie; Glenn Miller, Moonlight Serenade u.a.
Karten zu 12 €

Samstag, 18. April 2015, 19.30, Regentenbau, Max-Littmann-Saal
PraiSing2 – Die Gospelnight
Modern Gospel Performance
Der Jugendgospelchor „PraiSing“, die KisSingers-Band mit Ralf Werner (Keyboards), Martin Wenzel (Drums), Felix Geßner (E-Bass), Leitung KMD Jörg Wöltche.
Karten zu 14 und 12 € im Vorverkauf, Ermäßigung 50%. Elternkarten für 10 Euro (Schüler 5 Euro) nur auf Vorbestellung.

Das ganz besondere Konzert zum Muttertag:
Sonntag, 10. Mai 2015, 16 Uhr, Erlöserkirche
Duke Ellingtons Geistliche Konzerte 1-3 („Sacred Concert“)

Eine 20-köpfige BigBand, 80 Chorsänger, eine preisgekrönte Gesangssolistin und ein Stepptänzer sind die Akteure bei der Aufführung eines außergewöhnlichen Werkes am Sonntag 10. Mai um 16 Uhr in der Bad Kissinger Erlöserkirche: Duke Ellingtons Geistliche Konzerte 1-3 („Sacred Concert“) in der Fassung von Hoybye/Pedersen.

Das Werk – eine Auftragskomposition von Duke Ellington für die Einweihung der Grace Cathedral in San Francisco 1965 und eine der eindrücklichsten Vertonungen des 150. Psalms wird aufgeführt von den Bamberger Musikern „BlueTrainOrchestra“ (Einstudierung Sebastian Strempel) dem Chor „Chorissima“ gemeinsam mit Sängern des Kantatenchores der Erlöserkirche Bamberg sowie der Jazzsängerin Agnes Lepp und dem Stepptänzer Klaus Bleis. Leitung: Thomas Wolf , Technik: Dekanatskantor Martin Wenzel.

Karten zu 10 € und Ermäßigung für Schüler/Stud./Harz IV zu 8,– € (Abendkasse jeweils zuzügl. 2 €) gibt es über das Evang. Pfarramt

Freitag, 12. Juni, 19.30 Uhr, Erlöserkirche Bad Kissingen
Das Zeitalter der Kastraten
Farinelli – Barocke Arien und Duette
Leandro Bermudez-Lafont (Kolumbien), Sopranist, Friedrich Mack, Bariton,
Instrumentale Begleitung: KMD Jörg Wöltche

Sonntag, 21. und 28. Juni, jeweils 21.45 Uhr, Erlöserkirche
Das Kissinger Sommer Betthupferl

20 Minuten Orgelmusik, eine Gute-Nacht-Geschichte und ein Abendlied.
Kirchenmusikdirektor Jörg Wöltche, Orgel. Eintritt frei – Spende erbeten
Das Betthupferl Programmheft als Pdf

Montag 22. Juni, 20.00 Uhr, Erlöserkirche (ist kurzfristig dazu gekommen und steht daher nicht im Jahresplan)
Gastkonzert des Kissinger Sommers
Orgel & Trompete
Ludwig Güttler mit Friedrich Kircheis
Lübeck: Präludium und Fuge E-dur * Loeillet: Sonate G-dur * Walther: Concerto h-moll * Vejvanovský: Sonata g-moll
Homilius: Drei Choralvorspiele * Bach: Choralvorspiele und Präludium und Fuge h-moll BWV 544 * Telemann: Konzert D-dur
30 €

Dienstag 30. Juni, 21.45 Uhr, Erlöserkirche
Gastkonzert des Kissinger Sommers
Baroque to Future
Li Biao mit seiner Schlagzeuggruppe
Vivaldi * Green * Séjourné * Li Biao
Fingerfood und Getränke an den beiden letzten Veranstaltungsorten inklusive.
Gefördert von der Klaviermanufaktur Steingraeber & Söhne, 50 € für alle drei Konzerte des Abends

Diese Veranstaltung ist Bestandteil eines Wandelkonzertes und die 3. Etappe des Abends.

Sonntag, 5. Juli 2015, 9.30 Uhr, Erlöserkirche
Kantatengottesdienst zum Kissinger Sommer
Felix Mendelssohn-Bartholdy, „Lauda Sion“ op. 73
Oratorische Kantate für Soli, Chor und großes Orchester
Programmheft Lauda Sion

Cora Bethke (Bristol, Wales), Sopran, Katrin Edelmann (Premich), Alt, Andreas Kalmbach (Gießen), Tenor, Reimonds Spogis (Karlsruhe), Bass.
Würzburger Madrigalchor, erweitertes Kammerorchester Bad Kissingen, Leitung KMD Jörg Wöltche
Liturgie: Pfrin. Christel Mebert, Predigt: OKR Regionalbischöfin Gisela Bornowski.

Aufzeichnung (Film) Auf YouTube.

Sonntag, 5. und 12. Juli jeweils 21.45 Uhr, Erlöserkirche
Das Kissinger Sommer Betthupferl

20 Minuten Orgelmusik, eine Gute-Nacht-Geschichte und ein Abendlied.
Kirchenmusikdirektor Jörg Wöltche, Orgel. Eintritt frei – Spende erbeten

Mittwoch, 22. Juli 2015, 19.30 Uhr, Erlöserkirche
Chorkonzert
Berliner Vokalkreis unter Leitung von Johannes Raudszus
Motetten von
Gottfried August Homilius (1714-1785)
Ernst Friedrich Richter (1808-1879)
Wilhelm Weismann (1900-1980)
und die Messe für zwei vierstimmige Chöre von Frank Martin (1890-1974) 10 €, Schüler frei

Mittwoch, 29. Juli 2015, 19.30 Uhr, Erlöserkirche
Spirituals zum Mitsingen
Öffentliche Chorprobe mit den KisSingers
Eintritt frei – Spende erbeten

Montag, 10. August, 19.30 Uhr, Erlöserkirche
Orgelkonzertsommer 2015 des Kurkantors Martin A. Fiedrich.
Geistliche Abendmusik
mit Werken aus Portugal (Seixas) und Deutschland (J. K. F. Fischer und J. G. Muffat) Eintritt frei – Spende erbeten

Montag, 17. August, 19.30 Uhr, Erlöserkirche
Orgelkonzertsommer 2015 des Kurkantors Martin A. Fiedrich.
Geistliche Abendmusik mit Werken aus Russland (A. Glasunov) und Deutschland (J. L. Krebs und F. Mendelssohn Bartholdy)  Eintritt frei – Spende erbeten

Donnerstag, 20. August, 19.30 Uhr, Erlöserkirche
Chorkonzert ton_formen

Meißner Kantorei 1961, Leitung: Christfried Brödel
Werke von Heinrich Schütz, Siegfried Reda, Kurt Hessenberg und Knut Nystedt. 10 €, Schüler frei

Montag, 24. August, 19.30 Uhr, Erlöserkirche
Orgelkonzertsommer 2015 des Kurkantors Martin A. Fiedrich.
Geistliche Abendmusik
mit Werken aus England (Bennitt, Händel) und Deutschland (J. K. F. Fischer und M. A. Fiedrich) Eintritt frei – Spende erbeten

Montag, 31. August, 19.30 Uhr, Erlöserkirche
Orgelkonzertsommer 2015 des Kurkantors Martin A. Fiedrich.
Geistliche Abendmusik mit Werken aus Frankreich (Boellmann, Gigault) und Deutschland (Bach, Merkel) Eintritt frei – Spende erbeten

Die KisSingers Herbst-/Winter-Tour
Freitag, 2. Oktober
, Gustav-Adolf-Kirche, Schweinfurt, Ludwigstr. 14, 20 und 21 Uhr, jeweils 45 Minuten,
Nacht der offenen Kirchen, Spirituals-Konzert
Eintritt frei – Spende erbeten.

Sonntag, 15. November, 17.00 Uhr, Bayerische Musikakademie Hammelburg, Großer Saal
Abschlusskonzert des Workshops XVIII. „Gospel Start Up“

Contemporary Gospel Music
Eintritt frei – Spende erbeten

Samstag, 21. November, 16.00 Uhr, Erlöserkirche
Flötissimo – concerto am Nachmittag
Bad Kissinger FlötenEnsemble, Leitung: Kantorin Christine Stumpf
Eintritt frei – Spende erbeten

Samstag, 5. Dezember 2015, 16.30 Uhr, Erlöserkirche
Orgelmusik bei Kerzenschein

30 Minuten Orgelmusik – Einfach vorbeikommen, Einkaufstüten abstellen, Entspannen! Eintritt frei – Spende erbeten

Sonntag, 6. Dezember 2015, 9.30 Uhr, Erlöserkirche
Orchestergottesdienst,
Kammerorchester Bad Kissingen

Die KisSingers Herbst-/Winter-Tour
Sonntag, 6. Dezember
, Arche Dittelbrunn (Evang. Kirche), Hauptstr. 63, 17 Uhr
Gospel-Weihnachtsmarkt
Spirituals-Konzert
Eintritt frei – Spende erbeten.

Samstag, 12. Dezember 2015, 19.30 Uhr, Erlöserkirche
Die KisSingers Gospel Weihnacht

Karten im Vorverkauf 13 €, Abendkasse 15 €.
Karten bei Buchhandlung Reinisch, Ludwigstr. 21, Mode-Ludewig, Brunnengasse 1, Evang.-Luth. Pfarramt, Von-Hessing-Str. 4 in Bad Kissingen

Samstag, 19. Dezember 2015, 16.30 Uhr, Erlöserkirche
Orgelmusik bei Kerzenschein

30 Minuten Orgelmusik – Einfach vorbeikommen, Einkaufstüten abstellen, Entspannen! Eintritt frei – Spende erbeten

Sonntag, 20. Dezember 2015, 9.30 Uhr, Erlöserkirche
FlötenEnsemble im Gottesdienst
, FlötenEnsemble Bad Kissingen, Leitung: Kantorin Christine Stumpf

Sonntag, 20. Dezember 2015, 16.30 Uhr, Johanneskirche Bad Bocklet
Chorkonzert zum 4. Advent

Adventsmusik des Liederkranz Bad Bocklet,
Zu hören sind die „Singmäuse“, ein Kinderchor unter der Leitung von Thomas Betzer, der Männerchor „Die Saalemannen“ sowie die „Bockleter Singfoniker“ mit Dirigentin Martina Faber. Traditionelle Weihnachtsmusik und moderne Lieder und Stücke aus fernen Ländern.
Eintritt frei – Spende erbeten

Das Silvesterkonzert entfällt bis auf weiteres.

♫ 2016

Samstag, 16. April 2016, 19.30 Uhr, Erlöserkirche
Die PraiSing Gospelnight
PraiSing und die Kissinger Gospelkids
Die Band der KisSingers
Eintritt: 10 €

Vorkonzert am Samstag, 2. April um 16 Uhr in der Evang. Kirche zu Straßburg/Frankreich

Samstag 11.6.2016, 19.30 Uhr – im Regentenbau, Max-Littmann-Saal
Happy Birthday 18
Die KisSingers 18.ter Geburtstags-Gospelnight im Regentenbau
Die KisSingers mit Band – die Band wird für dieses Konzert  erweitert mit Trompete, Alt-Saxophon, Tenorsaxophon, Posaune, E-Gitarre.
Karten bereits seit Mitte Dezember 2015 zu 15 bis 24 € im Vorverkauf, Telefon: 0971-8048-444. Karten auch auf http://www.die-kissingers.de

Sonntag, 26.6.2016, 9.30 Uhr – Erlöserkirche
Kantatengottesdienst zum Kissinger Sommer
Felix Mendelssohn-Bartholdy, Gloria in Es-Dur für Soli (SSATB), Chor und großes Orchester (1822).
Würzburger Madrigalchor, erweitertes Kammerorchester Bad Kissingen, Leitung KMD Jörg Wöltche
Liturgie: Pfrin. Christel Mebert, Predigt: Geigenbaumeister Martin Schleske („Der Klang“)

Das Kissinger Sommer Betthupferl
20 Minuten Orgelmusik, eine Gute-Nacht-Geschichte, ein Abendlied
an den Sonntagen des Kissinger Sommers
Sonntag, 26.6. / 3.7. / 10.7. / und 17.7.2016 jeweils 21.45 Uhr
Eintritt frei – Spende erbeten

Montage im August:
8.8./15.8. (Feiertag) /22.8./29.8.2016 jeweils 19.30 Uhr,
Erlöserkirche
Orgelkonzertsommer des Kurkantors Michael Kristahn
vier Konzerte.
Eintritt: 10 € an der Abendkasse

Sonntag, 6. November, 18 Uhr, Erlöserkirche
Flötissimo Das FlötenEnsemble
Konzert mit Musik für Blockflöten-Ensemble
Leitung: Kantorin Christine Stumpf
Eintritt frei

Gospel Start Up 2016
Der Workshop mit Abschlusskonzert findet am Wochenende
11. bis 13.11.2016 in der Bayerischen Musikakademie Hammelburg statt. Konzert am Sonntag um 17.00 Uhr.
Eintritt frei – Spende erbeten

Samstag, 10.12.2016, 19.30 Uhr, Erlöserkirche
Die KisSingers Gospel-Weihnacht.
Karten ab November 2016 zu 14 € im Vorverkauf, 16 € Abendkasse.

Samstag 3. und 17.12. jeweils 16.30 Uhr
Erlöserkirche
Orgelmusik bei Kerzenschein.
Eintritt frei – Spende erbeten

2017