Kantatengottesdienste

Die Kantatengottesdienste zum Kissinger Sommer sind eines der großen Highlights im Laufe des Kirchenjahres. Meist am letzten Juni- oder ersten Juli-Sonntag versammeln sich bis zu 600 Gemeindeglieder und Gäste und lauschen einem prominenten Prediger oder einer Predigerin und der zur Predigt passenden Kantate.

Kantatengottesdienst zum Kissinger Sommer 2011:
Felix Mendelssohn-Bartholdy – Der 95. Psalm – „Kommt, lasst uns anbeten“ mit dem Erweiterten Kammerorchester Bad Kissingen, dem Würzburger Madrigalchor, Choreinstudierung Johannes Strauß, Sigrun Haaser, Sopran, Ilse Fenger, Sopran, Michael Tischler, Tenor.

2012: Die Kantate „Vergnügte Ruh, beliebte Seelenlust“ von Johann Sebastian Bach, (leider nur mit etwas minderwertigerem Kameraton) wurde in der Erlöserkirche Bad Kissingen am 24. Juni 2012 aufgeführt in einem Kantatengottesdienst im Rahmen des Festivals Kissinger Sommer.
Stefan Kahle, Basel, Altus, Kammerorchester Bad Kissingen, Christiane Jungbauer, München, Oboe, Monica Behnke, München, Fagott, Prof. Neithardt Bethke, Zittau, Orgel. Kantor Jörg Wöltche, Leitung.

2013: Felix Mendelssohn-Bartholdy – Der 42. Psalm Cora Bethke, Sopran, das Kammerorchester Bad Kissingen und der Würzburger Madrigalchor (Einstudierung und Orgel: Johannes Strauß) unter Leitung von Jörg Wöltche.

2014: Johann Sebastian Bachs Lutherische Messe in F-Dur – Ein Live-Mittschnitt aus dem Gottesdienst aus der Erlöserkirche vom 29. Juni 2014. Der Würzburger Madrigalchor, das Kammerorchester Bad Kissingen unter Leitung von Kirchenmusikdirektor Jörg Wöltche mit dem Kantatengottesdienst zum Kissinger Sommer 2014.
Ilse Fenger, Sopran, Katrin Edelmann, Alt, Eric Fergusson, Bass. Christiane Feig, Oboe, Christel Gimmler, Violine und Konzertmeisterin, Christine Stumpf, Cello, Thomas Ahnert, Kontrabass, Rudolf Schreiter, Orgel.

und im Jahr 2015  Felix Mendelssohn-Bartholdy, „Lauda Sion“, op. 73 (Lobe Zion) mit großer romantischer Orchesterbesetzung.
Cora Bethke, Sopran, Katrin Edelmann, Alt, Andreas Kalmbach, Tenor, Reimonds Spogis, Bass.
Würzburger Madrigalchor, erweitertes Kammerorchester Bad Kissingen.

Im September 2016 kam es zu einem erneuten Orchestergottesdienst im Rahmen des „Deutschen Musiktreffens 60plus“ mit über 100 mitwirkenden Instrumentalisten.